Die DAISY

Das Neue im DAISY-Update 2017/3
(November 2017)


Liebe Kundin, lieber Kunde,

hoher Praxisnutzen, Aktualität und Benutzerfreundlichkeit zeichnen auch dieses Update 2017/3 aus – so wie Sie das von allen Produkten der DAISY Akademie + Verlag GmbH gewohnt sind. Lesen Sie hier, in welchen Bereichen wir Ihre DAISY nicht nur aktualisiert, sondern wie immer konsequent weiterentwickelt haben – zum Beispiel mit der neuen Menüleiste, über die Sie die gesuchten Informationen jetzt noch schneller erreichen können!

Dass wir die neue Heilmittel-Richtlinie mit dem Heilmittelkatalog für Zahnärzte im Rahmen der vertragszahnärztlichen Versorgung aufgenommen haben, ist selbstverständlich – durch neue übersichtlich gestaltete Mindmaps, Ablaufdiagramme und Beispiele können Sie schnell herausfinden, welche Heilmittel verordnet werden können, welche Voraussetzungen bei der Verordnung zu beachten sind und wie die korrekte Verordnung auf dem Verordnungsvordruck erstellt wird. In diesem neuen Bereich finden Sie natürlich auch alle Indikationsgruppen aus dem Heilmittelkatalog in einer Übersicht.

Nach dem Inkrafttreten der GOZ 2012 und dem GOZ-Kommentar der Bundeszahnärztekammer (BZÄK) ist jetzt auch der erste Kommentar zur Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) der BZÄK veröffentlicht worden. Kommentiert werden im Wesentlichen ausgewählte Leistungen der GOÄ, die in allgemeinzahnärztlichen Praxen am häufigsten erbracht und berechnet werden. Interessant für Sie dürften zum Beispiel die Kommentare zu den Beratungen oder Untersuchungen nach den GOÄ-Nrn. Ä1, Ä3 und Ä5 sein – mit nur 2 Mausklicks zu erreichen!

Ebenfalls neu ist eine tabellarische Übersicht zu den Vertretungsleistungen im Rahmen einer vertragszahnärztlichen oder privaten KFO-Behandlung: Von "Bogendraht kürzen" über "Brackets wiederbefestigen" oder "Wiederherstellung einer herausnehmbaren Apparatur" bis hin zur "Erneuerung einer Klebestelle eines Retainers" - hier finden Sie schnell die richtigen Gebührennummern!

Aber nicht nur das: Zusätzlich wurden in Teil 0 (Arbeitsvorbereitung / Modellherstellung) und Teil 7 (KFO Geräte / Schienen / Defektversorgung) der beb'97 neue Schnellübersichten erstellt. Sie können sofort erkennen, welche Maßnahmen zum Leistungsinhalt gehören, welche Leistungen zusätzlich berechnungsfähig sind oder welche Leistungen nicht nebeneinander berechnet werden können. Damit fällt Ihnen die Erstellung und Prüfung von Laborrechnungen garantiert leichter – ein weiterer echter Mehrwert für Sie.

In unserem digitalen Zeitalter sind nicht nur im gewerblichen Labor, sondern auch in der Zahnarztpraxis völlig neue Fragen zu beantworten: Was ist zu beachten bei digitalisierten Papierdokumenten? Wie berechne ich Behandlungsmaßnahmen wie z. B. digitales Röntgen oder Kariesdiagnostik mittels Kaltlichttechnik korrekt? Diese und noch mehr Fragen zur "Digitalen Praxis" beantwortet wie immer souverän Ihre "DAISY-Wissens-Datenbank"!

Als weiteres Highlight dieses Updates haben wir den AnalogieRechner® erweitert: Sie haben jetzt die Möglichkeit zusätzlich die Berechnungsart (z. B. je Kavität, je Zahn, je Kiefer) anzugeben, um eine noch optimalere Berechnung von analogen Leistungen gemäß § 6 Abs. 1 GOZ zu erreichen.

Viele Gründe also für Sie das Update gleich einzuspielen – ganz nach dem Motto:
Besser. Mehr. Wissen.

Ihr
DAISY-Team