DAISY-Seminare

Seminar-Nr.: 1810

Das Frühjahrs-Seminar 2018


Praxisgewinne sichern – und steigern!


67% des Gesamtumsatzes einer Zahnarztpraxis betragen allein die Betriebsausgaben (Quelle: KZBV). Und das mit steigender Tendenz! Diesem Trend können Sie nur mit einer Steigerung Ihres Praxisumsatzes entgegenwirken. Dabei gilt: Nur ein stets aktualisierter Wissensstand garantiert Ihnen die Umsetzung leistungsgerechter Honorare – und beeinflusst somit maßgeblich den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Praxis!

Lassen Sie sich auch in diesem Frühjahr wieder von ausgewählten Abrechnungsthemen begeistern, denn nur wer regelmäßig an DAISY-Seminaren teilnimmt, verfügt immer über das aktuelle Abrechnungswissen. Wir, Ihr zuverlässiger Partner in der Abrechnung, tragen zur positiven Entwicklung Ihrer Umsätze bei. Profitieren Sie vom Wissen der Experten – Sie haben es selbst in der Hand, zum Abrechnungsprofi zu werden!

Alle, die unser Herbst-Seminar besucht haben, profitieren bereits von den Neuerungen, die die BZÄK-Kommentierung der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) mit sich gebracht hat. Deren konsequente Umsetzung trägt wesentlich zur Steigerung Ihres Honorarumsatzes bei. Im Frühjahrs-Seminar werden wir diese Kommentierung in die verschiedenen Fachbereiche übertragen. Üben Sie mit, denn: DAISY-Kunden können mehr!

52% (!) der jungen Erwachsenen sind von einer parodontalen Erkrankung betroffen (siehe DMS V*). Die Therapie-Vielfalt, der Leistungsanspruch in der GKV und die korrekte gebührenrechtliche Übertragung erfordern hohe Professionalität seitens des gesamten Praxisteams. Im Kontext der PAR-Richtlinien spielt die Abgrenzung des Leistungsanspruchs zu den privaten Zusatzleistungen eine besondere Rolle. In der Realität existieren vielfältige Verstöße gegen die PAR-Richtlinien, die von den Krankenkassen durch bundesweite Regresse verstärkt geahndet werden. Nur durch eine vorausschauende Fokussierung auf diese Problematik können derartige unangenehme und kostspielige Honorarrückforderungen vermieden werden. Wir analysieren die betriebswirtschaftlichen Aspekte einer PAR-Behandlung und zeigen Ihnen, wie Sie daraus eine qualitätsorientierte Honorierung erzielen.

Suprakonstruktionen sind aus der prothetischen Versorgung nicht mehr wegzudenken, sie sind anspruchsvoll und erfordern genaueste Kenntnisse der Honorierungssysteme. Die Erneuerung einer Suprakonstruktion mit Befundveränderung stellt auch für Abrechnungsprofis eine Herausforderung dar. Wir erklären den Unterschied zwischen Suprakonstruktionen mit und ohne Befundveränderung und zeigen wie schnell es gehen kann, den korrekten Festzuschuss zu bestimmen!

Natürlich vermitteln wir Ihnen auch in diesem Frühjahrs-Seminar wieder einen Überblick über alle wichtigen Neuerungen in der zahnärztlichen Abrechnung. So werden z. B. zum 1. Juli 2018 zusätzliche Gebühren-Nummern in den Bema aufgenommen. Wir zeigen Ihnen, worauf zu achten ist.


* Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie des Instituts der Deutschen Zahnärzte (im Auftrag der BZÄK und KZBV)





Schwerpunkte des Frühjahrs-Seminars 2018 sind:
  • Wissens-Update quer durch die verschiedenen Bereiche der Zahnheilkunde und der Zahntechnik
  • Aktives Honorarmanagement zur Sicherung einer leistungsgerechten Vergütung und zur Vermeidung von Honorarverlusten
  • Aus der Praxis für die Praxis: Zahlreiche klinische Fallbeispiele mit Workshop-Charakter, hilfreiche Checklisten und Übersichten, Vermittlung von geldwertem Expertenwissen.
Neugierig geworden? Dann ist das DAISY Frühjahrs-Seminar genau das Richtige für Sie – melden Sie sich am besten gleich an, denn DAISY-Seminare sind schnell ausgebucht!





Die Inhalte des Seminars:

Neues aus der Dentalwelt
- Was erwartet die Zahnarztpraxen im Jahr 2018?
- NEUE Bema-Nummern zur Verhütung von Zahnerkrankungen bei Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderung
- Vorstellung des neuen PAR-Versorgungskonzeptes im Rahmen der vertragszahnärztlichen Versorgung
- Das Antikorruptionsgesetz – eine erste Zwischenbilanz

Professionelles Abrechnungsmanagement in der GOÄ
- Aktuelle und spannende Fragen zum GOÄ-Kommentar der BZÄK quer durch die verschiedenen Fachbereiche
- „Profi"-Workshop zur Vermeidung von Honorarverlusten

Parodontologie
- Parodontalbehandlungen innerhalb und außerhalb der GKV-Richtlinien
- „Zuzahlungsmöglichkeiten" bei Versicherten der GKV
- Kurzer Ausblick in die nahe Zukunft: welche Veränderungen sind zu erwarten?
- Was muss zur Vermeidung von Regressen beachtet werden?
- Materialien korrekt kalkulieren, dokumentieren und berechnen
- Themenbezogene Mindmaps und Übersichten
- Klinische Behandlungsfälle zur Vertiefung des Erlernten
- Periimplantitistherapie

Suprakonstruktionen mit Zahntechnik
- Erneuerung von Suprakonstruktionen
  · Mindmap mit/ohne Befundveränderung
  · Ermittlung des richtigen Festzuschusses
  · Beispiele
- Einblick in die Zahntechnik zur richtigen Honorarermittlung

Interimsversorgungen und deren Wiederherstellung
- Die wichtigsten Fakten zur Befundklasse 5
- Praxisnahe Beispiele zur Wiederherstellung und Erweiterung einer Interimsprothese

Die Berechnung innovativer Behandlungsmaßnahmen
- „Neue Behandlungsmethoden" – Honorarfindung unter betriebswirtschaftlichen Kriterien
- Übertragung des Honorars in die Normen der GOZ

Die „richtige" Argumentation bei Erstattungsverweigerungen
- Erstattungsverweigerungen kompetent und konsequent entgegenwirken
- Hilfreiche Argumentationen auf Einwände der PKV

Aktuelle Rechtsprechung zu den Themen Abrechnung und Praxisalltag
- Unentbehrlich für Rechtssicherheit und zur Durchsetzung des Honoraranspruches bei Erstattungsproblemen

u. v. a. m.

Achtung: Wie immer werden die Themen nach Aktualität ergänzt, angepasst oder wenn notwendig auch geändert.


» Information & Preise


Datum   Ort   HotelHinweise 
12.04.2018 (Do)
Heidelberg» Leonardo Hotel Heidelberg» Anmelden
13.04.2018 (Fr)
Heidelberg» Leonardo Hotel Heidelberg» Anmelden
14.04.2018 (Sa)
Frankfurt a.M.» Novotel Frankfurt City» Anmelden
16.04.2018 (Mo)
Berlin» Hotel Novotel Berlin Mitte» Anmelden
16.04.2018 (Mo)
Cottbus» Lindner Congress Hotel» Anmelden
17.04.2018 (Di)
Berlin» Hotel Novotel Berlin Mitte» Anmelden
17.04.2018 (Di)
Chemnitz» Hotel an der Oper Chemnitz» Anmelden
17.04.2018 (Di)
Koblenz» Mercure Hotel» Anmelden
18.04.2018 (Mi)
Berlin» Hotel Novotel Berlin Mitte» Anmelden
18.04.2018 (Mi)
Erfurt» Radisson Blu Hotel Erfurt» Anmelden
18.04.2018 (Mi)
Kaiserslautern» Hotel und Restaurant Blechhammer» Anmelden
19.04.2018 (Do)
Bielefeld» Hotel Bielefelder Hof» Anmelden
19.04.2018 (Do)
Magdeburg / Barleben OT Ebendorf» Hotel NH Magdeburg» Anmelden
19.04.2018 (Do)
Mainz» Novum Select Hotel Mainz (ehem. Park Inn by Radisson Mainz Hotel)» Anmelden
19.04.2018 (Do)
Würzburg» Hotel Wittelsbacher Höh Ringhotel » Anmelden
20.04.2018 (Fr)
Düsseldorf / Neuss» Holiday Inn Düsseldorf-Neuss» Anmelden
20.04.2018 (Fr)
Hamburg» Hotel Novotel Hamburg City Alster» Anmelden
20.04.2018 (Fr)
Ulm» Best Western Plus Atrium Hotel Ausgebucht...

» Auf die
Warteliste?
21.04.2018 (Sa)
Hamburg» Hotel Novotel Hamburg City Alster» Anmelden
21.04.2018 (Sa)
Stuttgart» arcona MO.HOTEL Stuttgart» Anmelden
23.04.2018 (Mo)
Kiel» Atlantic Hotel Kiel» Anmelden
24.04.2018 (Di)
Hannover» Mercure Hotel Hannover City» Anmelden
24.04.2018 (Di)
Münster» Hotel KaiserhofZusatztermin!
» Anmelden
25.04.2018 (Mi)
Dresden» Wyndham Garden Dresden» Anmelden
25.04.2018 (Mi)
Hannover» Mercure Hotel Hannover City» Anmelden
25.04.2018 (Mi)
Münster» Hotel Kaiserhof Ausgebucht...

» Auf die
Warteliste?
26.04.2018 (Do)
Braunschweig» Mercure Hotel Atrium Braunschweig» Anmelden
26.04.2018 (Do)
Dresden» Wyndham Garden Dresden» Anmelden
27.04.2018 (Fr)
Dortmund» Dorint an den Westfalenhallen Dortmund (ehem. Arcadia Grand Hotel Dortmund)» Anmelden
27.04.2018 (Fr)
Leipzig» Mercure Hotel Leipzig am Johannisplatz» Anmelden
27.04.2018 (Fr)
Schwerin» Hotel & Restaurant Speicher am Ziegelsee» Anmelden
27.04.2018 (Fr)
Ulm» Best Western Plus Atrium HotelZusatztermin!» Anmelden
28.04.2018 (Sa)
Essen» Holiday Inn Essen - City Centre» Anmelden
02.05.2018 (Mi)
Bremen» Atlantic Hotel Universum CC» Anmelden
03.05.2018 (Do)
Oldenburg / Bad Zwischenahn» Hotel Haus am Meer» Anmelden
04.05.2018 (Fr)
Nürnberg» Hotel Novotel Nürnberg Messezentrum» Anmelden
04.05.2018 (Fr)
Osnabrück» Novum Hotel Osnabrück» Anmelden
05.05.2018 (Sa)
Köln» Leonardo Royal Hotel Köln - Am Stadtwald» Anmelden
05.05.2018 (Sa)
München» Leonardo Hotel Munich Arabellapark» Anmelden
07.05.2018 (Mo)
Göttingen» Hotel Freizeit In Tagungs- und Eventhotel» Anmelden
07.05.2018 (Mo)
Karlsruhe» Novotel Karlsruhe City» Anmelden
07.05.2018 (Mo)
Saarbrücken» Victor's Residenz-Hotel» Anmelden
08.05.2018 (Di)
Freiburg» Hotel Novotel Freiburg am Konzerthaus» Anmelden
08.05.2018 (Di)
Insel Reichenau» Ganter Hotel & Restaurant Mohren» Anmelden
» Zurück