DAISY-Seminare

Unser Tipp
Ersatzteilnehmer grundsätzlich vorsehen.

Informationen zum Seminar

In der Seminargebühr sind enthalten:
Eine umfangreiche Seminar-Dokumentationsmappe und ein persönliches Teilnehmerzertifikat. Außerdem Tagungsgetränke, ein mehrgängiges Mittagsmenü mit Getränk und Pausensnacks mit Kaffee und Tee.

Seminar-Hotels:
Die Tagungs-Räumlichkeiten teilen wir Ihnen bei Eingang Ihrer Anmeldung mit.

Anzahl der Teilnehmer:
Wegen der für jedes Seminar begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir Sie, sich möglichst bald einen Platz zu sichern. Die Teilnahme wird nach dem Eingangsdatum der Anmeldungen von uns bestätigt.

Stornierungsmöglichkeit:
Sie haben die Möglichkeit, bis drei Wochen vor Beginn des Seminars kostenfrei aber ausschließlich schriftlich zu stornieren. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir bei späterer Stornierung oder bei Nichterscheinen eines angemeldeten Kursteilnehmers die volle Gebühr berechnen müssen. Dies gilt auch, wenn die unterlassene Teilnahme auf höherer Gewalt basiert. Selbstverständlich können Sie jederzeit einen Ersatzteilnehmer benennen.

Die DAISY Akademie + Verlag GmbH ist berechtigt, die Veranstaltung aus wichtigem Grund (z.B. bei Erkrankung des Trainers) gegen volle Erstattung bereits gezahlter Gebühren abzusagen. Darüber hinausgehende Ersatz- und Ausfallansprüche bestehen nicht.


Anmeldung

Ich melde mich/uns zu folgendem Seminar zu den obenstehenden
Seminarbedingungen verbindlich an:

Das Frühjahrs-Seminar 2018


Die Inhalte des Seminars:

Neues aus der Dentalwelt
- Was erwartet die Zahnarztpraxen im Jahr 2018?
- NEUE Bema-Nummern zur Verhütung von Zahnerkrankungen bei Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderung
- Vorstellung des neuen PAR-Versorgungskonzeptes im Rahmen der vertragszahnärztlichen Versorgung
- Das Antikorruptionsgesetz – eine erste Zwischenbilanz

Professionelles Abrechnungsmanagement in der GOÄ
- Aktuelle und spannende Fragen zum GOÄ-Kommentar der BZÄK quer durch die verschiedenen Fachbereiche
- „Profi"-Workshop zur Vermeidung von Honorarverlusten

Parodontologie
- Parodontalbehandlungen innerhalb und außerhalb der GKV-Richtlinien
- „Zuzahlungsmöglichkeiten" bei Versicherten der GKV
- Kurzer Ausblick in die nahe Zukunft: welche Veränderungen sind zu erwarten?
- Was muss zur Vermeidung von Regressen beachtet werden?
- Materialien korrekt kalkulieren, dokumentieren und berechnen
- Themenbezogene Mindmaps und Übersichten
- Klinische Behandlungsfälle zur Vertiefung des Erlernten
- Periimplantitistherapie

Suprakonstruktionen mit Zahntechnik
- Erneuerung von Suprakonstruktionen
  · Mindmap mit/ohne Befundveränderung
  · Ermittlung des richtigen Festzuschusses
  · Beispiele
- Einblick in die Zahntechnik zur richtigen Honorarermittlung

Interimsversorgungen und deren Wiederherstellung
- Die wichtigsten Fakten zur Befundklasse 5
- Praxisnahe Beispiele zur Wiederherstellung und Erweiterung einer Interimsprothese

Die Berechnung innovativer Behandlungsmaßnahmen
- „Neue Behandlungsmethoden" – Honorarfindung unter betriebswirtschaftlichen Kriterien
- Übertragung des Honorars in die Normen der GOZ

Die „richtige" Argumentation bei Erstattungsverweigerungen
- Erstattungsverweigerungen kompetent und konsequent entgegenwirken
- Hilfreiche Argumentationen auf Einwände der PKV

Aktuelle Rechtsprechung zu den Themen Abrechnung und Praxisalltag
- Unentbehrlich für Rechtssicherheit und zur Durchsetzung des Honoraranspruches bei Erstattungsproblemen

u. v. a. m.

Achtung: Wie immer werden die Themen nach Aktualität ergänzt, angepasst oder wenn notwendig auch geändert.


Datum: 24.04.2018
Preis je Teilnehmer: 445 € Endpreis inkl. Mehrwertsteuer
Ort: Hannover
Hotel: » Mercure Hotel Hannover City
Hier bitte den Absender eintragen:
 
Titel Vorname Nachname
1. Teilnehmer:
2. Teilnehmer:
3. Teilnehmer:
4. Teilnehmer:
5. Teilnehmer:
Kundennummer:
Praxisname:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail:
 
abweichende Rechnungsadresse
Vorname:
Nachname:
Praxis / Firma:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
Fax:
E-Mail: