DAISY-Seminare

„Nichts ist so beständig wie der Wandel”

Diese Erkenntnis des griechischen Philosophen Heraklit gilt auch und besonders in der heutigen Zeit. Mehr denn je ist unsere Welt der permanenten Veränderung unterworfen; so auch die Zahnmedizin und mit ihr die zahnärztliche Abrechnung. Gerade die vergangenen Monate haben wieder zahlreiche Veränderungen und Neuerungen gebracht, die es zeitnah im Praxisalltag zu berücksichtigen gilt. Das ist manchmal anstrengend, stehen wir Veränderungen aber offen gegenüber, können wir die Entwicklung aktiv mitgestalten!

Indem Sie sich immer wieder auf Neues einstellen, wachsen Ihr Erfahrungsschatz und Ihr Selbstvertrauen. Dazulernen und Veränderungen in Gang setzen, ist also spannend und ein Kennzeichen erfolgreicher Menschen. Seien Sie darum offen und nehmen Sie neue Herausforderungen an!

Unsere Seminare vermitteln Ihnen das notwendige „up to date-Wissen“ und halten Sie stets auf dem Laufenden. Denn: die Aktualität Ihres Know-hows trägt maßgeblich zur leistungsgerechten Honorierung und damit zur Sicherung des wirtschaftlichen Erfolges Ihrer Praxis bei.

Das Herbst-Seminar – unser Highlight
Das Herbst-Seminar ist und bleibt das Herzstück unseres Angebots. Unter dem Motto „DAS Wissens-Update für eine perfekte Abrechnung“ starten wir mit brandaktuellen Themen – der spannende Themen-Mix macht dieses Seminar zu einem MUSS für erfolgreiches Honorarmanagement!

ZE-Abrechnungswissen – im bewährten Dreierpack
  • Teil 1: Ob festsitzend, herausnehmbar oder kombiniert – wir zeigen, wie sich durch aktuelle Kommentierungen und Beschlüsse die Zahnersatz-Abrechnung noch effektiver gestalten lässt!
  • Teil 2: Reparaturen, Erweiterungen und Unterfütterungen gehören zum Alltagsgeschäft einer Zahnarztpraxis. Umso wichtiger ist es zu erkennen, wann Sie statt einer „Regelversorgung nach Bema“ eine „gleich- oder andersartige Versorgung nach GOZ“ abrechnen können!
  • Teil 3: Suprakonstruktionen sind aus der prothetischen Versorgung nicht mehr wegzudenken und so quasi zum Diamanten der Zahnersatzversorgung geworden. In vielen Übungen schaffen wir gemeinsam den letzten Schliff!

Das GOZ pur Seminar – mehr GOZ geht nicht!
Aus Erfahrung wissen wir, dass gerade bei der Berechnung von Privatleistungen immer wieder Unsicherheiten auftreten, die unweigerlich zu Honorarverlusten führen. Lassen Sie sich nicht mehr durch eine Vielzahl neuer Erkenntnisse und unverständlicher Interpretationen verwirren. Wir klären auf, wie Ihre Honorargestaltung zukünftig korrekt und wirtschaftlich stimmig wird!

Die Mehrtages-Seminare – mehr ist immer mehr!
  • Wenn Sie von Anfang an durchstarten und sich in kürzester Zeit kompaktes Abrechnungswissen aneignen möchten – dann sind Sie bei unseren 4 - und 5-tägigen Einsteigerseminaren genau richtig!
  • Sie verfügen bereits über solides Grundwissen und wollen das Bestehende vertiefen UND aufbauen? Das 2-Tages Intensiv-Seminar ist für Sie wie maßgeschneidert!

Die Spezial-Seminare – für Spezialisten und alle, die es werden möchten: Von der Implantologie über die Schienentherapie bis hin zur Prophylaxe/PAR und Kieferorthopädie – DAISY vermittelt auf jedem Gebiet genau das Know-how, das Sie für eine verordnungskonforme Abrechnung nach Bema und GOZ/GOÄ benötigen.

Last but not least: Zahntechnische Abrechnung verstehen lernen. Auch „Nichtzahntechniker“ müssen heute in der Lage sein, zahntechnische Abläufe zu verstehen, sonst geht beim Erstellen oder Prüfen der Labor-Rechnungen schnell ein Teil der Honorare verloren. Unsere Seminare zu diesen Themen unterstützen Sie dabei, künftig mit BEL- und beb-Rechnungen souverän umzugehen.

Egal ob Sie schon seit vielen Jahren unsere DAISY-Seminare lieben oder erst heute auf uns aufmerksam geworden sind – wir freuen uns auf Sie! Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Seminarplatz!

Sie wissen ja: Nur DAISY-Kunden wissen mehr!