Das Frühjahrs-Seminar 2024
Ihr Abrechnungs-Update

Herzlich willkommen zum DAISY-"Frühjahrsputz"!

Ihr unverzichtbares Wissens-Update!

Kennen Sie das? Kommt man von einer DAISY-Fortbildung zurück in die Praxis, hat man erstmal jede Menge zu tun. Der umfangreiche Input, die vielen Abrechungstipps, die wertvollen Checklisten und vieles andere mehr, müssen sortiert, verinnerlicht und sukzessive in die Praxis umgesetzt werden. Damit bloß nichts vergessen wird, können bunte Post-it mit wichtigen Notizen als Gedächtnisstütze hilfreich sein. Und ehe man sich versieht, ist der Arbeitsplatz übersät mit verschiedenen Klebezetteln, die darauf warten, nach und nach abgearbeitet zu werden. Oder Sie haben sich eine ToDo-Liste erstellt, die Sie fest im Blick haben.

DAS DAISY-Team hilft Ihnen beim Aufräumen und Ordnung schaffen, ganz im Sinne eines "Frühjahrsputzes 2024", damit Sie den Überblick behalten und mehr Zeit für das Wesentliche gewinnen: Für die Behandlung Ihrer Patienten! Eine erfolgreiche Praxis lebt aber nicht von den erbrachten Leistungen, sondern von dem was sie abrechnet! Deshalb befindet sich das zahnmedizinische Können und das Wissen um eine perfekte Dokumentation und Abrechnung immer auf Augenhöhe.

In diesen ohnehin schwierigen Zeiten stellen Inflation, Personalmangel, Budgetierung und die Konsequenzen aus dem GKV-FinStG auch in 2024 eine gewaltige Herausforderung dar! Und genau da setzen wir an und sorgen dafür, dass Sie entspannt in die Zukunft blicken können. Genau wie Sie es seit Jahrzehnten von DAISY kennen: Mit wertvollem und praxisnahem Expertenwissen, gepaart mit maximaler Professionalität und einem Hauch von Leichtigkeit. Auf dass der Tag nur so verfliegt und die Begeisterung groß ist!

  • Neues aus Gesetzgebung / Politik / Abrechnungswissen u. v. a. m.
    • Aktueller Stand der Dinge im Gesundheitswesen und bei der Gesetzgebung
    • Status Quo: Honorarverteilungsmaßstab (HVM) und Budgetierung
    • Telematikinfrastruktur: Elektronische Patientenakte (ePA) auf dem Vormarsch; welche Möglichkeiten bieten sich in der Praxis und welche Daten werden übermittelt?
    • Ausblick: Was kommt in Zukunft auf die Praxen zu und wie bleibt man wettbewerbsfähig?
    • u. v. a. m.
  • Basic-Leistungen:
    Untersuchungen / Beratungen / Diagnostik
    • Untersuchungs - und Diagnostikleistungen sowie sprechende Zahnmedizin analysiert
    • Anwendungsgebiete der KI (Künstliche Intelligenz) in der Zahnarztpraxis
    • Intraoralscanner: Anwendungsmöglichkeiten in verschiedenen Fachbereichen
    • Betriebswirtschaft: Kennen Sie Ihren Stundensatz?
    • Behandlungssitzungen kalkulieren anhand der Praxiskennzahlen
  •  
  • Workshop quer durch die OralMedizin
    • Herausgabe von Unterlagen: Wie ist der aktuelle Stand? Was ist kostenfrei zu erbringen und was nicht?
    • Aktuelle abrechnungstechnische Fragestellungen: Konservierende Chirurgische, Parodontologische Behandlung, Prophylaxe usw.
    • Bescheinigungen, Berichte, Verordnungen abrechenbar?
    • Materialien zur Augmentation, Geweberegeneration und Wundstabilisierung
    • Aktuelle Herausforderungen meistern
  •  
  • Vor der endgültigen Zahnersatzversorgung:
    Hochwertige und aufwendige provisorische Versorgungen
    • Erfahrungsaustausch und Lösungen zum elektronischen Beantragungs- und Genehmigungsverfahren (EBZ)
    • Wie mit laborgefertigten Langzeitprovisorien (LZP) im EBZ-Verfahren umgehen?
    • Provisorische Versorgungen im direkten und indirekten Verfahren unter Verwendung verschiedener Verfahren (z. B. Interims, Schiene mit aufgestellten Zähnen, Umarbeitung von vorhandenem ZE) und Materialien (Kunststoff, Valplast, PMMA, PEEK)
    • Chairside-Leistungen analysieren und korrekt kalkulieren
  • Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ): Über 50 Jahre keine Anpassung?
    • Zeitaufwand / Schwierigkeit / Umstände
    • Gebührenhöhe betriebswirtschaftlich kalkulieren unter Beachtung der vollständigen Dokumentation
    • Aktuellen Beanstandungen durch PKVen und Beihilfen kompetent entgegenwirken
    • Neue Kommentierung und Auslegung zu den GOZ- und GOÄ-Leistungen

Wichtiger Hinweis: Wie immer werden die Themen nach Aktualität ergänzt, angepasst oder wenn notwendig auch geändert.

Zahnärzte / Zahnärztinnen, Praxismitarbeiter/-innen mit zahnmedizinischen Grundkenntnissen.

Sie haben die Wahl!

Dauer

Tag
zzgl. 1h Mittagspause

Fortbildungspunkte

8 CME-Punkte

Preis (inkl. MwSt.)

475,00 €
1. Teilnehmer*in
237,50 €
je weitere(r) Teilnehmer*in

Datum Hinweis Warenkorb
24.04.2024
(Mi)
09:00 – 16:30 Uhr
Achtung! Anmeldeschluss ist Mi., 17.04.2024
17.05.2024
(Fr)
09:00 – 16:30 Uhr
Achtung! Anmeldeschluss ist Fr., 10.05.2024

Dauer

ca. 6 Stunden

Fortbildungspunkte

6 CME-Punkte

Preis (inkl. MwSt.)

395,00 €
1. Teilnehmer*in
197,50 €
je weitere(r) Teilnehmer*in

Verfügbar bzw. Datum Hinweis Warenkorb
ab ca. Mitte Mai 2024

Dauer

1 Tag

Fortbildungspunkte

8 CME-Punkte

Preis (inkl. MwSt.)

485,00 €
je Teilnehmer*in

Datum Veranstaltungsort Warenkorb
15.04.2024
(Mo)
09:00 – 16:30 Uhr
in Hannover Veranstaltungsort
16.04.2024
(Di)
09:00 – 16:30 Uhr
in Düsseldorf Veranstaltungsort
16.04.2024
(Di)
09:00 – 16:30 Uhr
in Hannover Veranstaltungsort
17.04.2024
(Mi)
09:00 – 16:30 Uhr
in Köln Veranstaltungsort
18.04.2024
(Do)
09:00 – 16:30 Uhr
in Osnabrück Veranstaltungsort
19.04.2024
(Fr)
09:00 – 16:30 Uhr
in Ulm Veranstaltungsort
22.04.2024
(Mo)
09:00 – 16:30 Uhr
in Kiel Veranstaltungsort
25.04.2024
(Do)
09:00 – 16:30 Uhr
in Göttingen Veranstaltungsort
26.04.2024
(Fr)
09:00 – 16:30 Uhr
in Bielefeld Veranstaltungsort
27.04.2024
(Sa)
09:00 – 16:30 Uhr
in Münster Veranstaltungsort
10.05.2024
(Fr)
09:00 – 16:30 Uhr
in Sylt Veranstaltungsort

Achtung! Seminare und Webinare können z. Zt. nicht gemeinsam in den Warenkorb gelegt werden.


Zurück

Die Krone einer perfekten Behandlung ist – die perfekte Abrechnung!