2-Tages-Intensiv-Seminar zur Erweiterung des Basiswissens
Aufbauseminar

In der Zahnmedizin ist alles im Fluss – ständig gibt es Neuerungen und Verbesserungen in den verschiedensten Disziplinen. Für Zahnärztinnen und Zahnärzte ist es eine Herausforderung, bei diesem Entwicklungstempo Schritt zu halten.


WICHTIG:
Natürlich können die Seminare nur stattfinden, wenn seitens der Behörden keine Einschränkungen (mehr) bestehen.

Alle Gäste, die sich bereits zu einem DAISY-Seminar angemeldet haben, werden wir über die aktuelle Lage direkt benachrichtigen. Ihre Anmeldung kann daher bestehen bleiben. Sie verlieren nichts – im Gegenteil: Ihr Seminarplatz bleibt Ihnen garantiert!

Gleiches gilt für das Gebührenrecht und die Honorierung der zahnärztlichen Leistungen, denn medizinischer Fortschritt macht besonders Freude, wenn die Leistungen angemessen honoriert werden.
Wer qualitätsorientierte Honorare erzielen will, muss seine Leistungen gut dokumentieren, die Kosten transparent kommunizieren, richtig berechnen und gegenüber Patienten und Versicherungen sicher und kompetent auftreten. Um dies zu erreichen, muss vorhandenes Basiswissen professionell erweitert werden. Genau das ist das Ziel dieses DAISY-Seminars!

Mit der Teilnahme an diesem Seminar legen Sie einen wichtigen Grundstein für Ihre persönliche Weiterentwicklung, von der natürlich auch und ganz besonders die Praxis profitiert. Außerdem schaffen Sie sich sichere Wissens-Grundlagen zur Teilnahme an unseren Frühjahrs- und Herbst-Seminaren für Abrechnungsexperten.

  • Aufbauendes Wissen und „gewinnbringende“ Workshops zu
    • konservierenden Leistungen, wie der Füllungstherapie und der Endodontie
    • chirurgischen und augmentativen Behandlungsmaßnahmen
    • parodontologischen Leistungen
  • Von der Kassenleistung zur Privatleistung
  • Richtige Anwendung der Steigerungsfaktoren in GOZ und GOÄ
  • Vereinbarung von „Zuzahlungen“ – auch unter Berücksichtigung des Schnittstellenkommentars der KZBV
  • Kostenerstattung nach § 13 SGB V, Vorteile für Patient und Praxis
  • Welche Materialien können berechnet werden und wie erfolgt die Berechnung
  • Umgang mit dem BEL und der beb bei der Berechnung zahntechnischer Leistungen
  • Preisermittlung für zahntechnische Leistungen mit Hilfe des DAISY-bebRechners®
  • Sogenannte Chairside-Leistungen dokumentieren, kalkulieren und berechnen
  • Wissenserweiterung zu den Befund-Nrn. 3.1 und 3.2, anhand von Beispielen verständlich erläutert
  • Befundklasse 7 – Erneuerung und Wiederherstellung von Suprakonstruktionen
  • Verschiedene Fallbeispiele zur Erneuerung und Wiederherstellung von Suprakonstruktionen
  • Überblick über funktionsanalytische und funktionstherapeutische Leistungen
  • Gewährleistung und Verjährung
  • Beihilfe

u.v.a.m.

Wichtiger Hinweis: Wie immer werden die Themen nach Aktualität ergänzt, angepasst oder falls notwendig geändert.

Zahnärzte / Zahnärztinnen, Einsteiger/-innen, Wiedereinsteiger/-innen und, berufsfremde Mitarbeiter/-innen, die sich durch die Teilnahme an unseren Einsteiger- oder Partner-Seminaren (oder durch ihre Praxistätigkeit) bereits Basiswissen zur Abrechnung alltäglicher zahnärztlicher Leistungen erarbeitet haben und die darauf brennen, ihr Wissen weiter auszubauen!

Datum Hotel Warenkorb
12.11. – 13.11.2020
(Do – Fr)
in Hannover Veranstaltungsort
19.11. – 20.11.2020
(Do – Fr)
in Frankfurt am Main Veranstaltungsort
03.12. – 04.12.2020
(Do – Fr)
in Leipzig Veranstaltungsort
10.12. – 11.12.2020
(Do – Fr)
in Düsseldorf Veranstaltungsort
Die Krone einer perfekten Behandlung ist – die perfekte Abrechnung!