2-Tages-Intensiv-Seminar zur Erweiterung des Basiswissens
Aufbauseminar

Das Spannendste in der Zahnmedizin sind die ständigen Neuerungen und Verbesserungen quer durch alle Fachbereiche. Der DGZMK-Präsident Prof. Dr. Frankenberger äußerte sich kürzlich, dass die Zahnheilkunde in den nächsten 5 Jahren mehr Veränderungen erfahren wird als in den letzten 30 Jahren!

Deshalb muss sich das gesamte Praxisteam ständig fortbilden, um bei diesem Entwicklungstempo Schritt halten zu können. Gleiches gilt für das Gebührenrecht und die zahnärztlichen Honorierungssysteme, denn vom medizinischen Fortschritt sollen natürlich in erster Linie die Patienten profitieren, aber auch die Honorierung der zahnärztlichen Leistungen muss diesem Fortschritt immer wieder angepasst werden.

Wer qualitätsorientierte Honorare erzielen will, muss seine Leistungen vollständig dokumentieren, die Kosten transparent kommunizieren, richtig berechnen sowie gegenüber Patienten und Versicherungen sicher und kompetent auftreten. Um dies zu erreichen, muss vorhandenes Basiswissen immer wieder professionell erweitert werden. Genau das leistet dieses DAISY-Seminar und legt damit den Grundstein für die betriebswirtschaftliche Weiterentwicklung der zahnärztlichen Praxis. Ganz nebenbei schaffen sich die Teilnehmer dieses Seminars aufbauende Wissens-Grundlagen zur Teilnahme an den DAISY Frühjahrs- und Herbst-Seminaren für Abrechnungsexperten.

  • Aufbauendes Wissen und „gewinnbringende“ Workshops zu
    • konservierenden Leistungen, wie der Füllungstherapie und der Endodontie
    • chirurgischen und augmentativen Behandlungsmaßnahmen
    • parodontologischen Leistungen
  • Von der Kassenleistung zur Privatleistung
  • Richtige Anwendung der Steigerungsfaktoren gemäß GOZ und GOÄ
  • Vereinbarung von „Zuzahlungsleistungen“ – auch unter Berücksichtigung des Schnittstellenkommentars der KZBV
  • Die Bedeutung von Gewährleistung und Verjährung
  • Die richtige Materialberechnung in der Zahnarztpraxis
  • Preisermittlung für zahntechnische Leistungen mit Hilfe des DAISY-bebRechners®
  • Vielfalt von Chairside-Leistungen quer durch alle Fachbereiche
  • Fehlerfreie Umsetzung von Zahnersatz mit Beispielen zu unterschiedlichen Versorgungsformen mit gewinnbringenden Zusatzleistungen
  • Befundklasse 7 – Erneuerung und Wiederherstellung von Suprakonstruktionen mit verschiedenen Fallbeispielen
  • Sicherheit bei der Leistungsberechnung von Beihilfeberechtigten
  • u. v. a. m.

Wichtiger Hinweis: Wie immer werden die Themen nach Aktualität ergänzt, angepasst oder falls notwendig geändert.

Zahnärztinnen und Zahnärzte, Wiedereinsteiger*innen und unsere Quereinsteiger*innen, die sich durch die Teilnahme an unseren Einsteiger- oder Partner-Seminare (oder auch durch Ihre Praxistätigkeit) bereits Basiswissen erarbeitet haben und darauf brennen, ihr Wissen weiter auszubauen!

Bei unseren Seminaren gilt grundsätzlich (mindestens) die 3GRegel. Da sich die Situation und die jeweiligen Verordnungen dynamisch verändern können, bitten wir Sie, sich über die am Seminarort gültigen Coronaregeln zu informieren. Bei Betreten des Seminarraumes ist es erforderlich, dass Sie Ihren 2G- bzw. 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder ggf. getestet) vorzeigen.

Datum Hotel Warenkorb
01.12. – 02.12.2021
(Mi – Do)
in Berlin Veranstaltungsort
08.12. – 09.12.2021
(Mi – Do)
in Hamburg Veranstaltungsort
09.12. – 10.12.2021
(Do – Fr)
in Ulm Veranstaltungsort
10.12. – 11.12.2021
(Fr – Sa)
in Bielefeld Veranstaltungsort

 

Auszüge aus der Seminarmappe

Die Krone einer perfekten Behandlung ist – die perfekte Abrechnung!