MDR und jetzt?
Praxisnahe Umsetzung der gültigen Verordnung

Der Begriff MDR „Medical Device Regulation“ geht bereits seit einiger Zeit durch die Fachmedien. So ist die Verordnung bereits am 25.05.2017 in Kraft getreten und ist verpflichtend seit dem 26.05.2021 umzusetzen.

Der Umgang mit Medizinprodukten betrifft eine Zahnarztpraxis in vielen Bereichen:

  • Patientensicherheit
  • Arbeitssicherheit
  • Hygiene- & Aufbereitungsmanagement
  • Verwaltung

Ein funktionierendes QM ist als Basis für die MDR-Anforderungen unerlässlich. Die MDR bringt für viele Praxen, insbesondere die, die als Hersteller oder Inverkehrbringer von Sonderanfertigungen gelten, einiges an Umsetzungsaufwand mit sich, bietet zeitgleich aber auch Chancen. Die Patientensicherheit, die Zahnärzten und zahntechnischen Laboren besonders wichtig ist, wird gestärkt. Ebenso wird die Praxis- und Labororganisation auf den Prüfstand gestellt und optimiert. Die Organisation wird für Inhaber und Mitarbeiter transparent dargestellt und unterstützt ein effektives Risiko- und Fehlermanagement.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie die Anforderungen der MDR in Ihrem Praxis- und Laboralltag umsetzen, welche einzelnen Punkte zu beachten sind und worauf das gesamte Team zu achten hat.

Wichtiger Hinweis: Die DAISY Akademie + Verlag GmbH ist Veranstalter dieser Fortbildung. Für die Inhalte des Webinars ist die OPTI health consulting GmbH verantwortlich.

Mit Ihrer Anmeldung zu dieser Fortbildung willigen Sie in die Weitergabe Ihrer Kontaktdaten von DAISY Akademie + Verlag GmbH an OPTI health consulting GmbH ein. Die Weitergabe erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Nachbearbeitung dieser Fortbildung und zur Kontaktaufnahme der Referentin mit den Teilnehmenden.

  • Die Zahnarztpraxis als Anwender und Betreiber
  • Medizinprodukte im Labor und in der Zahnarztpraxis
  • Medizinproduktebuch und Bestandsverzeichnis
  • aufbereitbare Medizinprodukte
  • Im Mund verbleibende Materialien (Stichwort Chargenrückverfolgung)
  • Konformitätserklärung
  • Das Labor als Hersteller
  • Sonderanfertigungen
  • Risikomanagement
  • Seit 2009 tätig für die OPTI health consulting GmbH
    • Schwerpunkt Leitung Kundenbetreuung
    • Aus- und Weiterbildung der OPTI-Mitarbeiter
    • Referententätigkeit bei div. Lehrgängen und Ausbildungen
    • ausgebildete Datenschutzbeauftragte
  • Frühere Tätigkeiten
    • Gebietsleitung Süddeutschland bei der Dampsoft GmbH
    • Entwicklungsabteilung bei der Dampsoft GmbH
    • TÜV-Auditorin (QM im Gesundheitswesen)
    • ausgebildete Zahnarzthelferin

Zahnärztinnen, Zahnärzte, Labortechniker und das gesamte Praxisteam, die die Anforderung der MDR im Praxis- und Laboralltag umsetzen möchten, um dadurch zeitnah auf ggf. anstehende Begehungen vorbereitet zu sein.

Die neuen Termine werden schnellstmöglich bekanntgegeben.

Achtung! Seminare und Webinare können z. Zt. nicht gemeinsam in den Warenkorb gelegt werden.

Die Krone einer perfekten Behandlung ist – die perfekte Abrechnung!