Support

Falls Sie Probleme mit Ihrer DAISY haben, kann das nachfolgende Mini-Update in den meisten Fällen Abhilfe schaffen. Dieses Mini-Update wird empfohlen, wenn z.B. folgende Probleme auftreten:

  • Die DAISY startet nicht
  • Die DAISY startet verzögert
  • Druckvorschau funktioniert nicht

Lösung

  1. Laden Sie das Mini-Update (Patch) auf Ihrem Einzelplatz-Rechner oder Server herunter.
  2. Starten Sie die Datei mit einem Doppelklick und folgen Sie den Bildschirmanweisungen.
  3. Danach können Sie mit Ihrer DAISY wie gewohnt loslegen.

Betriebssystem

  • Microsoft: ab Windows 7 und ab Windows Server 2008
  • Apple: ab macOS 10.10 (OS X Yosemite)
  • Linux: Grundsätzlich lauffähig. Aufgrund der Vielfalt der individuellen Konfigurationen können wir für Linux-Betriebssysteme keinen Support anbieten

So läuft DAISY wieder unter "Mozilla Firefox":

  1. Tippen Sie in der Firefox-Adresszeile about:config ein und bestätigen Sie dies mit der Eingabetaste.
    Es erscheint eine Warnung, dass das Ändern von erweiterten Konfigurationseinstellungen sich auf die Leistung und Sicherheit von Firefox auswirken kann! Klicken Sie dennoch auf „Risiko akzeptieren und fortfahren“.
  2. Tippen oder suchen Sie im Suchen-Feld nach security.fileuri.strict_origin_policy
  3. Klicken Sie auf das Symbol am rechten Rand um den Wert von „true“ auf „false“ umzuschalten.
  4. Starten Sie Firefox neu und öffnen Sie die DAISY wie gewohnt.

Sie möchten ein DAISY-Update machen, aber es erscheint folgende Fehlermeldung:

„…Es wurde eine fehlerhafte DAISY-Installation erkannt. Die Datei ‚daisy.ini‘ ist nicht vorhanden…“

Ursache

Die DAISY wurde bisher noch nicht auf diesem PC eingesetzt oder möglicherweise wurde das Computersystem geändert/gewechselt und die DAISY wurde nicht korrekt neu installiert.

Lösung

Schritt 1

Klicken Sie auf das Windows-Startmenü und überprüfen Sie ob ein DAISY-Eintrag vorhanden ist.

  • Ist die DAISY nicht aufzufinden, ist die DAISY nicht installiert!
    Nehmen Sie dann eine Installation gemäß Handbuch vor oder befolgen Sie Schritt 2.

Schritt 2

Ist die vorhandene DAISY noch abrufbar, starten Sie diese und klicken auf „Einstellungen“ (1) und dann auf „Support & System-Info“ (2).

Unter „Aktueller Quellpfad“ (3) können Sie überprüfen aus welcher Quelle sie geladen wird.

  • Dies hilft Ihnen bei der späteren Neu-Installation, um Installationsfehler vermeiden können.
  • Ist die DAISY lokal installiert (interne Festplatte z.B. C:\DAISY) oder wird sie über ein Server-Verzeichnis (z.B. \\servername\freigabename\daisy) abgerufen?
  • Bei einer lokalen DAISY (Einzelplatz) können Sie am betroffenen PC sofort eine Neu-Installation vornehmen (siehe Handbuch).
  • Bei einer im Netzwerk-befindlichen DAISY muss am Server die Neu-Installation vorgenommen werden (siehe Handbuch). Sprechen Sie ggf. zunächst mit Ihrem IT-System-Betreuer.

* Wichtige technische Information für Windows XP / Server 2003:
Wie Sie vielleicht wissen, hat Microsoft die Unterstützung dieser beiden Betriebssysteme bereits im Jahr 2014 eingestellt. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, müssen wir nun ebenfalls zum Januar 2019 die Unterstützung von Windows XP und Server 2003 beenden. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie bis dahin ein neueres Betriebssystem verwenden, um DIE DAISY auch danach in vollem Umfang nutzen zu können – wir haben noch einiges vor, versprochen!

Die Krone einer perfekten Behandlung ist – die perfekte Abrechnung!