KFO: Das Abrechnungsseminar der Spezial- und Spitzenklasse!

Freuen Sie sich auf eine spannende und umfangreiche Präsentation rund um die gesamte kieferorthopädische Abrechnung. Hier werden Ihnen wichtige Gesetze und Richtlinien nahegebracht, die man zu diesem Spezialgebiet unbedingt kennen sollte.

Genauso wie alle relevanten kieferorthopädischen Leistungen aus dem Bema, der GOZ und der GOÄ. Egal ob Sie eine KFO-Behandlung für einen Kassen- oder einen Privatpatienten durchgeführt haben.

Natürlich werden KFO-Behandlungen, die ausschließlich außerhalb der GKV verortet sind, genauso thematisiert wie die sogenannten Mehr- und Zusatzleistungen bzw. die komplett außervertraglichen Leistungen (AVL-Leistungen). Diese gehören zu einer modernen kieferorthopädischen Behandlung und können mit einem Kassenpatienten schriftlich vereinbart werden.

Wesentlicher Bestandteil dieses Seminars sind die vielen für den Praxisalltag so wertvollen und gewinnbringenden Beispiele und Übungen. Anhand von klinischen Behandlungsfällen und übersichtlichen Ablaufdiagrammen trainieren wir die kieferorthopädische Abrechnung für Kassen- und Privatpatienten.

Nach diesem Tag sind Sie in der Lage, das neue und sehr umfangreiche Wissen in Ihrem Praxisalltag auch anzuwenden.

  • Gesetzliche Grundlagen für die Abrechnung von kieferorthopädischen Leistungen
    • GOZ-Paragrafen die für den Bereich KFO relevant sind
    • KFO-Richtlinien für Versicherte der GKV
    • Leistungsanspruch des GKV-Patienten (KIG-Einstufung)
    • Genehmigungs- und Gutachterverfahren in der GKV
    • Abschlagszahlungen
    • Verlängerungsantrag, Therapieänderung und Kassenwechsel
    • Retentionsphase
  • Vergütung kieferorthopädischer Leistungen nach Bema und GOZ
  • Unterscheidung zwischen Frühbehandlung und früher Behandlung
  • Röntgenleistungen (speziell für KFO) nach Bema bzw. GOÄ
  • Kieferorthopädische Behandlung außerhalb der GKV
    • Mehr- und Zusatzleistungen sowie außervertragliche Leistungen (AVL-Leistungen)
    • Vereinbarung privatzahnärztlicher Leistungen
  • Praxisnahe Abrechnungsbeispiele zu kieferorthopädischen Behandlungsfällen
  • Rechtsprechung u. v. a. m.

Wichtiger Hinweis: Wie immer werden die Themen nach Aktualität ergänzt, angepasst oder wenn notwendig auch geändert.

Das gesamte Praxisteam, ganz gleich ob Vorkenntnisse zur Berechnung kieferorthopädischer Leistungen vorhanden sind oder nicht.

Bei unseren Seminaren gilt grundsätzlich (mindestens) die 3GRegel. Da sich die Situation und die jeweiligen Verordnungen dynamisch verändern können, bitten wir Sie, sich über die am Seminarort gültigen Coronaregeln zu informieren. Bei Betreten des Seminarraumes ist es erforderlich, dass Sie Ihren 2G- bzw. 3G-Nachweis (geimpft, genesen oder ggf. getestet) vorzeigen.

Datum Hotel Warenkorb
20.10.2021
(Mi)
in Magdeburg Veranstaltungsort
22.11.2021
(Mo)
in Münster Veranstaltungsort

 

Auszüge aus der Seminarmappe

Die Krone einer perfekten Behandlung ist – die perfekte Abrechnung!